Gardasee, Teil III

Gastmitglied Johann vom Sportverein Kloster Lehnin hat beim 35sten Lake Garda Meeting, der größten Jollenregatta der Welt, die Goldgruppe knapp verpasst, bestätigte aber in der Silbergruppe sein großes Talent und seine weiterhin steile Entwicklung – der Junge ist erst 11 Jahre alt ...

Am Ende kam er auf Platz 172 von knapp 800 Optimisten aus der ganzen Welt, und zählte damit zu den 40 besten Deutschen Teilnehmern.

Übrigens, das letzte Mal kam 2014 ein Starter aus Brandenburg in das Goldfleet – damals war’s unser Philip auf Platz 111.