Segel AG

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Faszination Segelsport - kein anderer Sport verbindet Natur und Technik intensiver! Darüber hinaus fördert der Segelsport Kompetenzen wie Teamgeist, Ausdauer, Athletik, Körperbeherrschung,  Konzentrationsfähigkeit, Eigenverantwortlichkeit, Selbstbewusstsein etc. Gern möchten wie den Schülerinnen und Schülern der Gerhard-Hauptmann Grundschule im Rahmen einer Kooperation mit dem Segelverein Potsdamer Adler ermöglichen, sich diese Kompetenzen anzueignen und die Sportart Segeln kennenzulernen. Wir planen im Rahmen der Kooperation eine Arbeitsgemeinschaft „Segeln", die sich jeden Montag in der Zeit von 15.00 bis 17.00 Uhr auf dem Gelände und in den  Räumen des Segelvereins Potsdamer Adler treffen wird.

Einige Bemerkungen vorab: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der AG müssen über  grundlegende Schwimmkenntnisse (z.B. Seepferdchen) verfügen. Selbstverständlich wird bei uns nur mit entsprechender Schwimmweste gesegelt und die jungen Segler werden ständig durch  ausgebildete Segellehrer im Motorboot begleitet.

Spezielle Segelbekleidung ist für die erste Zeit nicht notwendig. Ein paar Jeans, eine wetterfeste Jacke und ein paar Schuhe, die auch mal nass werden dürfen, genügen. Wichtig ist aber zum Segeln immer eine Tasche mit trockner Ersatzwäsche für den Ernstfall. Sicher werden Sie verstehen, dass die Segel-AG sich finanzieren muss. Wir müssen daher einen monatlichen Beitrag von 15,00 € je Teilnehmerin bzw. Teilnehmer erheben. Bei entsprechender Berechtigung können Schulleitung und Verein Sie über die Fördermöglichkeiten beraten. Die Veranstaltungen im September dienen dem Kennenlernen und sind kostenlos. Die Bezahlung erfolgt danach  quartalsweise. In unseren Breiten ist das Segeln im Winter eine Sache für die ganz harten Segler. In der Segel-AG werden wir uns daher in der Winterzeit mit Theorie, Knotenkunde, kleinen Bastelarbeiten und Spielen beschäftigen, um in Frühjahr super vorbereitet und motiviert in die neue Segelsaison zu starten.